Coronavirus/COVID-19

Stand: 18.05.2020

Weiterhin bleibt es schwierig, Pläne für die kommenden Wochen und Monate zu machen. Viele der geplanten Präsenz-Seminare für dieses Jahr haben wir bereits abgesagt - und in den letzten Wochen gemeinsam mit den Referentinnen neue Konzepte enwickelt, um die Fortbildungen als Webinare anbieten zu können >> hier geht's zum Programm
Auch den DHZCongress haben wir schweren Herzens in der geplanten Form abgesagt. Wir arbeiten aktuell daran, Sie im September zum DHZCongress online begrüßen zu können. Schauen Sie gerne immer mal wieder vorbei!

Im Folgenden finden Sie die aktuellen Informationen zu unseren Fortbildungsangeboten:

  • Die Seminare im März, April, Mai und Juni sind abgesagt! Die Teilnahmegebühr wird erstattet.
  • Mit unseren Referentinnen haben wir zu verschiedenen Seminaren Konzepte für Online-Seminare erarbeitet. Das Programm finden Sie >> hier
  • Wir werden die weitere Entwicklung beobachten und auch weiterhin den Empfehlungen bzw. Anweisungen des Gesundheitsamtes folgen und entsprechende Entscheidungen für die Seminare in der zweiten Jahreshälfte treffen. Hierzu finden Sie fortlaufend aktualisierte Informationen auf unseren Seiten.
  • Alle bereits angemeldeten TeilnehmerInnen zu den Seminaren der kommenden Wochen erhalten von uns bis spätestens drei Wochen vor dem Seminartermin per E-Mail eine Information, ob das gebuchte Seminar stattfinden wird. Bitte prüfen Sie regelmäßig Ihr E-Mail-Postfach inkl. SPAM-Ordner.
  • Den DHZCongress haben wir in dem geplanten Format abgesagt und arbeiten aktuell an einem Konzept für einen attraktiven Online-Kongress. Bereits gezahlte Teilnahmegebühren erstatten wir. Gerne halten wir Sie bzgl. der Planungen für den DHZCongress online auf dem Laufenden. Gucken Sie immer mal wieder auf den Kongress-Seiten vorbei.
  • Ob die Seminarwoche Sylt wie geplant stattfinden kann, ist heute noch unklar. Hier nehmen wir gerne weiterhin Anmeldungen an. Es gelten folgende Sonderbedingungen: Damit es im Falle einer Absage nicht zu zahlreichen Rücküberweisungen kommt, verlängern wir das Zahlungsziel bis zum 25. September. Wir gehen davon aus, dass wir Sie bis Mitte September darüber informieren können, ob die Seminarwoche stattfindet. Wird die Seminarwoche abgesagt, erstatten wir bereits gezahlte Teilnahmegebühren. Bis dahin gelten die normalen >> Stornierungsbedingungen.

Bei Fragen oder Anregungen erreichen Sie uns per Telefon 0511. 51 53 50-0 oder per Mail unter info@staudeverlag.de.